TecTool „PEAKnx“ Update

Unser Universelles TecTool vereint all unserer Helferleit für das perfekte SMART HOME. Passt perfekt zu Gira Homeserver oder Loxone Miniserver

Das bekannte TecTool v2.2.3 erkennt nun automatisch PEAKnx Touchpanels und stellt für diese neue Funktionen bereit.

– Schreibschutz ein/aus
– Windowstaste ein/aus
– Gestensteuerung ein/aus

Für alle Geräte (Hersteller)  gibt es nun zusätzlich „System Standby“ und eine automatische Updatefunktion für zukünftige Funktionserweiterungen.

Die neue Version gibts bei PeaKNX und auch wie gewohnt kostenlos im SmartHomeTools.de Shop

https://www.peaknx.com/news/neue-kostenlose-tectool-software/

Viel Spaß damit.

TecTool 2.1.1 Update

Wartungsupdate TecTool 2.1.1

In diesem Update wurden zwei kleine Bugs behoben sowie Vorbereitungen für die „TecStick Multi-LED PRO“ Ansteuerung getroffen.

p.s. – Für die Gira HomeServer Ansteuerung sind neue und kompakte Logikbausteine in Arbeit !

–> Jetzt downloaden <–

Update TecTool V2.1

Ab sofort steht das TecTool Update V2.1 zum Download bereit.
Anbei die wichtigsten Änderungen / Neuerungen. Details zu Nutzung der neuen Funktionen finden Sie in der Doku.

  • Wiedereinführung des TCP Protokolls. Alle Befehle jetzt auch wieder als TCP nutzbar
  • HTTP Request. Nun können zusätzlich über URL Abruf alle Befehle ausgeführt werden. z.B. Auerswald IP Telefone, Domovea,
  • 30 Minuten Testzeit nach Programmstart für Plusfunktionen.
    Alle PLUS Funktionen werden mit einem angeschlossenem TecStick dauerhaft freigeschaltet
  • TecMessage – Umlaute bei UDP Ansteuerung werden nun wieder korrekt angezeigt
  • TecMessage PLUS – Zeilenumbruch durch * einfügen.
  • TecMessage PLUS – Bei viel Text erfolgt automatisch die Einblendung einer vertikalen Scroll bar
  • TecControl PLUS – Neuer Befehl PROGRAMM – Programme per Telegramm starten
  • TecControl – Neuer Befehl SOUND – Sounds abspielen
  • TecControl „Neustart“ + „Herunterfahren“ grundlegend überarbeitet. Native Ansteuerung implementiert. Funktioniert nun auch auf Gira Control Geräten
  • TecStick FIX – Aktivierung der 2. LED parallel zur ersten LED für neue Gehäuseversion
  • Erklärungstexte bei „Freigeschaltete Funktionen“ per Klick eingefügt
  • Bei Programmstart zählt ein angeschlossener TecStick die Versionsnummer hoch
  • Das TecTool besteht nun nur noch aus einer einzelnen Datei
  • Auerswald BusyLight Funktion eingefügt
  • TecMessage Text nun zentriert
  • TecControl;Ping eingepflegt – PC´s und Panels auf Ausfall überwachen. Oder auch „Prüfen ob eingeschaltet“

Hier geht’s zum Download